Herzlich Willkommen!

Wir begrüßen Sie herzlich auf der Webseite der SPD im Landkreis Anhalt-Bitterfeld. Auf unserer Seite finden Sie alle aktuellen Termine und Infos der SPD im Landkreis Anhalt-Bitterfeld. Hier finden Sie auch Informationen und Ansprechpartner der SPD vor Ort.

Fakten und Argumente zu den zentralen politischen Themen können Sie von hier aus direkt ansteuern. Wenn Sie Fragen, Anregungen oder Kritik an die SPD, die Kreistagsfraktion oder unsere Landtagsabgeordneten haben, werden wir diese schnellstens weiterleiten, damit Sie zeitnah eine Antwort bekommen.

Ronald Mormann

Vorsitzender des Kreisvorstands der SPD Anhalt-Bitterfeld

Veröffentlicht: 21.05.2015 unter SPD Anhalt-Bitterfeld

Mormann besucht Freie Schule Anhalt

20150430_094333Vor einigen Tagen stattete der SPD-Landtagsabgeordnete Ronald Mormann der Freien Schule Anhalt in Köthen einen Besuch ab. Er kam damit gern einer Einladung des Trägervereins nach. Nach einem sehr interessantem Gespräch mit Ferenc Makk, Geschäftsführer des Trägervereins der Freien Schule, folgte eine Führung durch das sanierte und umgebaute Kellergewölbe, welches eine Cafeteria, eine neue Toiletten- und Heizungsanlage sowie einen Werkraum beherbergt. Die Sanierung wurde durch das STARK III-Programm möglich und ist aus Mormanns Sicht „wirklich gut gelungen.“ Ferenc Makk nutzte die Gelegenheit und bedankte sich bei dem Abgeordneten für die bisherige Unterstützung.20150430_094922
„Es ist eine Freude, zu sehen, was mit Landes- und Europamitteln sowie mit dem Engagement des Trägervereins und der Eltern hier auf die Beine gestellt wurde. Auch die nächsten Vorhaben sind es wert, entsprechend unterstützt zu werden“ so Mormann.
Veröffentlicht: 20.05.2015 unter SPD Anhalt-Bitterfeld

Mormann: Richtlinie zur Förderung der ego.-Piloten kommt

porträt_07Magdeburg, 07.Mai 2015Fachgespräch zum Ego.-Pilotennetzwerk

Heute fand im Ausschuss für Wissenschaft und Wirtschaft ein Fachgespräch mit Vertretern der Investitionsbank Sachsen-Anhalt und dem Geschäftsführer des Innovations- und Gründerzentrums BIC Altmark, Thomas Barniske, als Vertreter der Träger der ego.-Piloten statt. Seit dem 1.1.2015 gibt es keine gültige Förderungsgrundlage zur Finanzierung der Arbeit der ego.-Piloten.
Dazu erklärt Ronald Mormann, wirtschaftspolitischer Sprecher der SPD-Landtagsfraktion: „Erfolgreiche Existenzgründungen sind ein Baustein zur nachhaltigen wirtschaftlichen Entwicklung unseres Landes. Dass Sachsen-Anhalt dabei noch Nachholbedarf hat, belegen diverse statistische Daten. Umso ärgerlicher ist es, dass zur Fortführung der in den letzten Jahren erfolgreichen Arbeit der ego.-Piloten trotz eines entsprechenden Beschlusses zum Landeshaushalt 2015/2016 keine gültige Richtlinie vorliegt.
In der heutigen Ausschusssitzung wurde uns seitens der Träger der ego.-Piloten eindrucksvoll dargestellt, wie wichtig und erfolgreich diese Beratungsarbeit ist. Allein die Bilanz im Landkreis Stendal ist beachtlich: Knapp 90 % der begleiteten Existenzgründer sind heute noch am Markt, bei den Beratungen wurden auch mit 51 % überdurchschnittlich viele Frauen geschult. Das alles muss fortgeführt werden.
Die Richtlinie zu ego.-Wissen, in dem sich die Förderung der ego.-Piloten wiederfinden wird, soll nun am 18. Mai verkündet werden und damit in Kraft treten. Zudem wird die Förderung auch auf die Vorgründungsphase ausgeweitet. Das sind recht gute Zeichen. Auch wenn ich mir noch nicht sicher bin, ob das alles reicht, um den Bearbeitungsstau durch den zeitlichen Verzug zu bewältigen, ist es gut, Gründungswilligen im ganzen Land nun sagen zu können: Es geht los!
Die SPD-Landtagsfraktion hat die ego.-Piloten und deren Träger in den letzten Wochen und Monaten stets begleitet. Und wir werden die Existenzgründungsberatung auch weiterhin konstruktiv im Landesinteresse unterstützen – auch über die Wahlperiode hinaus.“
spd.de - Das sozialdemokratische Nachrichtenportal
Zur Homepage von Ronald Mormann
Zur Homepage von Justizminsterin Dr. Angela Kolb
SPD Sachsen-Anhalt